Kostenloser Versand ab 38,- Euro - Details
Bestell Hotline: 0381 46 11 924
Sie sind hier: Startseite / Maxboard

Maxboard das New Generation Waveboard

Streetsurfer stellen höchste Anforderungen an ihr Waveboard. In immer neuen und herausfordernden Stunts gehen sie dabei oft bis an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. Solange das Waveboard durchhält, bringt Surfen auf höchstem Niveau viel Spaß. Leider stoßen Boards in herkömmlichen Qualitäten oft über kurz oder lang an ihre Belastungsgrenzen. Doch Licht am Ende des Tunnels ist in Sicht: Maxboard, das ultimative Waveboard.

Trainierter Körper sucht innovatives Waveboard

Maxboard trainiert Body und Körper

Für Streetsurfer, die ihren Sport mit großem Engagement betreiben, ist das beste Board eben gut genug. Der eigene, trainierte Körper in Verbindung mit viel Surfer-Fantasie und Lebensgefühl bringt immer wieder neue spektakuläre Stunts auf die Straße. Voraussetzung dafür ist allerdings ein verlässliches Waveboard. Es muss täglich viele Stöße, Schläge und außergewöhnliche Belastungen wegstecken und dabei seinen vollen Funktionsumfang beibehalten. Nur innovative Waveboards allerhöchster Qualität beim Material, der verbauten Technik und den Fertigungsstandards schaffen den Spagat und bieten das geforderte Maß an Robustheit und Elastizität. Keine Frage: stylisch auf dem Stand der Zeit, das gehört mit zum Anforderungsprofil!

Maxboard: neue Maßstäbe bei Qualität, Funktionalität

Die Anforderungen aus der Streetsurfing-Szene liegen klar auf dem Tisch. Ein Waveboard muss ein hohes Maß an Flexibilität mit den Merkmalen einer robusten Konstruktion und Verarbeitung verbinden. Bei den Fahreigenschaften ist der höchste Level gerade gut genug. Mit den Fahrgeräuschen verhält es sich umgekehrt. Lautloses Gleiten ohne störende Fahrgeräusche, so lautet die Devise. Für die Konstrukteure und Designer stellte dieses Anforderungsprofil eine große Herausforderung dar. Ein besseres Waveboard - ein Maxboard - zu entwickeln, so lautete die Aufgabenstellung. Dabei kam das Waveboard in seiner bisherigen Form auf den Prüfstand. Untersucht wurde die Form des Boards in Bezug auf Funktionalität und Wendigkeit. Aber auch der Fahrkomfort, die Fahrdynamik sowie die Robustheit und Langlebigkeit des Fahrwerks und der Rollenlager wurden auf High-Tech-Niveau neu definiert.

Jetzt hier alle Maxboards ansehen und kaufen!

Das auf diesem Wege geschaffene Waveboard trägt mit Recht den Namen Maxboard, denn es wurde als das ultimative Waveboard konzipiert. Es vermittelt dem Streetsurfer ein völlig neues Fahrgefühl. Dahinter steckt eine neuartige Konstruktion, die dank eines besonders flexiblen und dennoch robusten Materials mit einem besonderen Stoßdämpfer-Effekt aufwartet. Die Auswirkungen auf Fahrverhalten und Fahrvergnügen sind einzigartig. Gleichzeitig wirkt sich die neue Konstruktion positiv auf die Haltbarkeit der Caster und anderer stark beanspruchter Bauteile aus. Aber auch alle Bewegungen des Surfers werden auf dem Maxboard optimal abgefedert, was nicht zuletzt den beanspruchten Fußgelenken zugute kommt.

Maxboard Stars and Stripes

Durchdachte Details für optimale Fahrfreude

Das Maxboard Waveboard ist flexibel und bruchfest zugleich. Ideal für beste Fahreigenschaften

Das Maxboard besticht rein äußerlich durch sein eigenwilliges Design. Ein fußgerecht geformtes Deck verbindet die beiden Trittflächen durch eine schlanke, sich verjüngende Brücke zu einer funktionalen Einheit - dem Maxboard. Ein hoher Anteil an Fiberglasfasern stellt nicht nur die hohe Flexibilität sicher, sondern sorgt auch dafür, dass ein Maxboard selbst bei höchster Belastung nicht auseinander bricht, sondern flexibel abfedert. Eine weitere Besonderheit stellt das haltbare, aus besonders hochwertigem Material gefertigte Griptape-Deck dar. Dank seiner grobkörnigen Oberflächenstruktur bietet es dem Surfer eine eindrucksvoll rutschfeste und stabile Standfläche. Diese Neukonstruktion äußert sich durch eine bessere Kontrolle beim Surfen.

Vom Allerfeinsten sind die im Maxboard verbauten High-Perform-Rollenlager, die zu den besten Rollenlagern auf dem Weltmarkt zählen. Sie geben dem Maxboard den unvergleichlichen Schwung und Antrieb. Die gesamte Technik ist auf hohe Haltbarkeit auch bei extremer Belastung hin konstruiert. Dies äußert sich in geringem Verschleiß und reduzierter Wartung. Für ein Reinigungsintervall lassen sich die Caster leicht auseinander und wieder zusammen bauen und ermöglichen so eine unkomplizierte, gründliche Reinigung.

Top Design muss sein

Auch hinsichtlich des Designs lässt das Maxboard kaum Wünsche offen und wird so seinem Anspruch als "Top-of-the-Line-Waveboard" in höchstem Maße gerecht. Das eigenständige Flammen-Design signalisiert höchste Dynamik und unterstreicht die besonderen Fähigkeiten dieser neuen Produktfamilie. Auf diesem Wege fügen sich die eigenständigen Produkteigenschaften rund um Form, Konstruktion und Technik unter einem auch optisch einzigartigen Erscheinungsbild zu einem Waveboard der nächsten Generation zusammen, das ganz selbstbewusst den Produktnamen Maxboard trägt. Wer sich für ein Maxboard entscheidet hat die "Qual der Wahl". Denn das Maxboard stellt sich als Produktfamilie vor. Viele unterschiedliche Farben in Verbindung mit coolen Design-Ideen konkurrieren um die Gunst der Käufer. Gleichzeitig schaffen sie Individualität und Vielfalt. Zum Maxboard im gewünschten Design gehört selbstverständlich der optimal abgestimmte Helm mit hohem Tragekomfort für ein Outfit "aus einem Guss".

Hier einige Maxboards Designs im Überblick:

Maxboards

Jetzt hier alle Maxboards ansehen und kaufen!

 

Maxboard News

Maxboard Schulprogramm: hier gibt es Ausführliche Infos zur beliebten Aktion

Bericht für das Mitteilungsblatt für die Friedrich-Silcher-Schule Malmsheim

Waveboard Fieber an der Frisi ausgebrochen

Nach den Pfingstferien stand für viele Klassen der Frisi im Sportunterricht das Waveboard-Fahren auf dem Stundenplan. Schüler der Klassen 1 – 4 hatten zwei Wochen lang die Möglichkeit, auf dem wackeligen Board – natürlich mit Helm - das Fahren zu erlernen.
Zunächst übten die Kinder in Zweiterteams (ein Fahrer, ein Helfer) das Aufsteigen und Losfahren. Einige Kinder konnten bereits fahren und standen ihren Mitschülern mit Rat und Tat zur Seite. Alle freuten sich füreinander, wenn es ein paar Meter klappte! Schon nach kurzer Zeit flitzten fast alle Kinder quer durch die Turnhalle, fuhren Slalom um Hütchen und beherrschten verschiedene Geschicklichkeitsübungen.

Ermöglicht wurde das Waveboard-Fahren durch das "prima-schulsportprogramm" des "Streetsurfing-Shops" aus Rostock, welche die sog. "Maxboards" deutschlandweit an Schulen verleiht.
Das Waveboard-Fahren fördert das Gleichgewichtsgefühl, regt die Konzentration an und weckt ungemein das Bedürfnis sich zu bewegen, wobei der ganze Körper eingesetzt wird. Es war bereichernd für den Sportunterricht, da alle Schüler aufgrund ihrer hohen Motivation sehr ausdauernd geübt haben. Schon bald trafen sich immer mehr Kinder auch nachmittags an vielen Stellen im Ort, um Waveboard zu fahren.

Isabel Voß (Sportlehrerin)

Maxboard Waveboard Fieber an der Frisi Schule Malmsheim


Versandkosten Kontakt Sicher Einkaufen im Streetsurfing-Shop
* Waveboard Test - Hier Klicken für weitere Informationen zu dem von uns durchgeführten Waveboard Test