Kostenloser Versand ab 38,- Euro - Details
Bestell Hotline: 0381 46 11 924

         

Waveboard Test

Herzlich willkommen beim Waveboard Test von Streetsurfing-Shop.de!

Die Gretchen-Frage bei der Entscheidung für unser Angebot lautet:
Präsentiere ich meinen Kunden eine ausgereifte Technologie die alle Anforderungen 100 %ig erfüllt?
Oder wähle ich eine günstigere Variante, die allerdings noch entwicklungsfähig sein könnte?
Unsere Produkte sind anspruchsvoll, erstklassig und innovativ - die perfekte Kombination aus Qualität und Eleganz.
Mit dem Wissen, dass Sie sich für das Beste für Ihr Kind entscheiden werden, freuen wir uns Sie als Kunden begeistern zu dürfen.
Herzlichste Grüße und eine erfolgreiche Woche
Mario Schütt vom Streetsurfing-Shop

Mehr zu uns und unserem Angebot:
Als einer der ersten deutschen Händler vertreiben wir seit 2007 sehr erfolgreich Waveboards. Unsere Leitlinien und Philosophie beinhalten nicht nur besten Service, einfache Kaufabwicklung und schnelle Lieferung, sondern vor allem auch kompetente und ehrliche Beratung. Dieser Waveboard-Test (besser gesagt, knackig-kurze Kaufberatung) wurde vom Streetsurfing-Shop geschrieben, dessen Betreiber, neben anderer Boards, auch Hersteller der Marke Maxboard ist. In Produktentwicklung und in diesen Waveboard-Test flossen unsere mehr als 9-jährigen Erfahrungen aus Verkäufen und unserem deutschlandweiten "Prima Schulsport" Projekt ein (www.prima-Schulsport.de). Auch die vielen Kundenfeedbacks waren hierzu sehr hilfreich. Zufriedene Kunden bedeuten weniger Reklamationen und Retouren sowie für uns mehr Empfehlungen. Profitieren auch Sie von unserer über 9-jährigen Erfahrung und von denen unserer Kunden.
In diesem Waveboard Test zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Boards.

Die getesteten Waveboards:

 

Maxboard Waveboard Streetsurfing
Waveboard
Waveboard
G2
Waveboard
LX
Waveboard
DLX
Flexsurfing Waveboard
           
Maxboard Waveboard - hier abgebildet das Maxboard stars and stripes Streetsurfing Waveboard G2 Waveboard LX Waveboard DLX Waveboard Flexsurfing Waveboard

 

Die Waveboards wurden in folgenden Kategorien getestet und bewertet:

  • Qualität: Verarbeitung, Materialien und Bauteile
  • Handling: Fahrverhalten, Alltagstauglichkeit, Stand auf dem Board
  • Speed: Geschwindigkeit, Rollen und Kugellager
  • Tricks: Trickverhalten, Gewicht, Caster
  • Folgekosten: Verschleißerscheinungen, Abnutzungsgrad, Lebensdauer

Unsere Waveboardtester haben jede Kategorie von 0 Punkten (sehr schlecht) bis 5 Punkte (sehr gut) bewertet (symbolisch dargestellt mit Sternen). Aus den Daten wurde rechnerisch ein Durchschnitt ermittelt. Im Idealfall erhält das beste Waveboard 25 Punkte.

Waveboard-Test (Stand 2016) vom Streetsurfing-Shop Betreiber,
dem Hersteller des Maxboard sowie weiterer Boards

Testergebnis: 25 von 25 Punkte
Beim Maxboard stimmt einfach alles. Qualität, Verarbeitung, Fahrspaß und Griptape sind einfach top. Ideal für Einsteiger bis zum Profi Trickfahrer. Board mit den besten Fahreigenschaften und top Preis/Leistung. Coole Designs & passende Helme.

Maxboard kaufen (Hier klicken!)

 

Testergebnis: 16 von 25 Punkte
Schweres Waveboard, aber mit griffiger Oberfläche. Verarbeitung ist gut, Handling und Trickpotential lassen aber aufgrund des hohen Gewichts zu Wünschen übrig. Folgekosten durch relativ hohen Verschleiß der Rollen. Kugellager gut bis befriedigend.

Wird bei uns nicht mehr geführt

 

Testergebnis: 15 von 25 Punkte
Schwerfällig und langsamstes Waveboard im Test. Qualität und Verarbeitung sind gut bis befriedigend. Nicht gut für Tricks geeignet. Auch für Anfänger gut geeignet.

Wird bei uns nicht mehr geführt

 

Testergebnis: 15 von 25 Punkte
Mit diesem Board fing alles an. Ein sehr schweres Waveboard mit durchschnittlichem Handling. Keine guten Trickeigenschaften. Es hat keine Grip-Oberfläche und ist relativ defektanfällig. Für Anfänger nicht empfehlenswert. Zeigt schnell Materialermüdung.

Wird bei uns nicht mehr geführt

 

Testergebnis: 13 von 25 Punkte
Baugleich mit dem Waveboard LX, jedoch kleinflächig mit kleiner Grip-Oberfläche ausgestattet. Beim Handling und Trickpotential jedoch keine Unterschiede zum LX. Das Waveboard DLX bekam deshalb die gleiche Punktzahl.

Wird bei uns nicht mehr geführt

 

Testergebnis: 13 von 25 Punkte
Qualität ist nur befriedigend. Das Waveboard LX besteht aus sprödem Hartplastik und erzeugt laute, klappernde Fahrgeräusche. Waveboard ohne Grip-Oberfläche. Im direkten Vergleich zum Waveboard DLX kein Unterschied feststellbar.

Wird bei uns nicht mehr geführt

 


         

Kundenmeinung zum Waveboard Test

 

Liebes Streetsurfing-Shop-Team,

zuerst einmal ganz lieben Dank für die zügige Bearbeitung unseres Auftrages: Das hatten wir nicht zu hoffen gewagt.

Und jetzt kommt der eigentlich entscheidende Punkt: Wir sind ihrer Empfehlung des Waveboard Testberichts gefolgt und haben uns - entgegen unserer ersten laienhaften Eingebung folgend - nun doch für ein Maxboard entschieden.

Ich hatte aber noch ein bisschen Bedenken: hoffentlich ist das kein Werbetrick!

Und inzwischen weiß ich: Nein, das ist kein Werbetrick.

Denn nachdem meine Tochter zwei Tage für sich übte, verabredete sie sich am dritten Tag mit einem Klassenkameraden zum gemeinsamen Fahren. Der Klassenkamerad hat ein Waveboard mit Torsionsstange und meine Tochter wie gesagt ein Maxboard. Und sie tauschten dann auch untereinander immer mal die Boards. Oh man, was war ich erleichtert, als sie sagte, ihres fahre sich leichter. Ich versuchte zu ergründen, warum, aber so richtig begreiflich machen konnte sie es mir nicht. Na, sie ist ja auch erst 2. Klasse.

Und nun kam das eigentlich Überraschende: auch der Junge findet ein Maxboard viel schöner zu fahren als sein Waveboard. Puh, doch alles richtig gemacht, dachte ich erleichtert. Denn das Komische ist, dass bei fast allen Kindern das Vorurteil herrschte: Das Waveboard mit Stange wäre besser als Maxboard. Aber das erklärt sich wohl auch aus der Tatsache, die sie beschrieben, nämlich, das Maxboards nicht (oder fast nicht?) über den Einzelhandel vertrieben werden. Deshalb geben die Kinder natürlich die Verkäufer-Meinung wider, nach der nur Waveboards mit Torsionsstange etwas taugen.

Aber unser "kleiner interner Test" hat ihren Profitest bestätigt. Und übrigens fiel unser "kleiner Waveboard Test" einhellig aus trotz der sehr unterschiedlichen Größen und Gewichte meiner Tochter (1,28 m und 23 kg) und des Klassenkameraden (der fast einen Kopf größer und ein bisschen pummelig, also bestimmt 10 kg schwerer ist als unsere Tochter).

Vielen lieben Dank und freundliche Grüße K.E.

 

>>> Zu den Maxboards (Hier klicken!) <<<

 

>>> Viel mehr Kundenmeinungen zum Maxboard-Kauf lesen (Hier klicken!) <<<

 

Haben Sie Fragen? Möchten Sie eine persönliche Beratung? Wir helfen Ihnen gern!

Rufen Sie doch einfach an:     0381 / 46 11 924
Tel.- Nr. aus dem Ausland: +49 381 / 46 11 924
oder schreiben Sie uns an: info@streetsurfing-shop.de

Sie erreichen uns Mo. - Fr. von 9.00 bis 16:30 Uhr

Was halten Sie von unserem Waveboard Test? Schreiben Sie uns!

 

         

Versandkosten Kontakt Sicher Einkaufen im Streetsurfing-Shop
* Waveboard Test - Hier Klicken für weitere Informationen zu dem von uns durchgeführten Waveboard Test